Knochen­dichte­messung

}

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 07:00 Uhr – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

Knochen­dichte­messung

Die Knochen­dichte­messung dient zur Osteoporose-Diagnostik und der damit einhergehenden Bestimmung des Fraktur­­risikos.

Untersuchungsablauf:

Für die Untersuchung ist die Ober­bekleidung abzulegen. Metallische Gegen­stände im Untersuchungs­bereich müssen entfernt werden. Mittels schwacher Röntgen­strahlung fertigt das Knochen­dichte­messgerät Bilder von der Lenden­wirbelsäule (LWS) und den Hüften an. Während der Aufnahmen sollte sich der Patient nicht bewegen. Der gesamte Ablauf dauert ca. zehn Minuten.

Wichtiger Hinweis:

Weibliche Patienten müssen vor der Untersuchung eine eventuell bestehende Schwangerschaft bekannt geben.

Einfach & komfortabel

Termin­verein­barung

Telefon: 01 / 285 77 00 
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 07:00 Uhr - 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

Wir haben Verträge mit allen österreichischen Krankenkassen.

KEINE BEWILLIGUNGSPFLICHT für MRT-Zuweisungen

Ausnahme: SVS (Sozialversicherung der Selbständigen früher SVA der Bauern oder Selbstständigen)

Kontaktformular

7 + 6 =

Terminanfrage

Kontakt

Tel: 01 / 285 77 00
Fax: 01 / 285 77 00 – 4

E-Mail: info@diagnosezentrum-stadlau.at
Bitte um telefonische Termin­verein­barung.

Online-Befunde einsehen

Adresse

Langobardenstraße 103b
1220 Wien

(gegenüber SMZ-Ost)

Verkehrsanbindungen

  • U2 Haltestelle Donauspital
  • Straßenbahn Linie 25, Haltestelle Donauspital

Auto: Gratis BOE-Tiefgarage im Haus (Einfahrt Tamariskengasse)